woraus sind Schmelzkleber hergestellt?

Heißschmelzklebstoffe erfordern ein empfindliches Gleichgewicht von Formulierungskomponenten, aber die Hauptelemente eines typischen Verpackungs-Heißschmelzklebstoffs sind:

  • Polymere (liefert Festigkeit und Flexibilität)
  • Harze (liefert Benetzungs- und Hafteigenschaften)
  • Wachse (steuert Viskosität und offene Zeit/Härtungsgeschwindigkeit).

Bei einem druckempfindlichen Heißschmelzklebstoff (HMPSA) ist typischerweise ein Weichmacher enthalten, der die Elastizität unterstützt und die Viskosität steuert.

verschiedene Schmelzklebstoffe

EVA, Polyolefin, PSA

Es gibt verschiedene Arten von Heißschmelzklebstoffen wie EVA (Ethylenvinylacetat) für allgemeine Verklebungen, Polyolefin für schwer verklebbare Kunststoffe und den moderneren Verpackungs-Heißschmelzklebstoff – Metallocen (mPO) für hohe Festigkeit in kleineren Mengen, aber wir werden die verschiedenen Heißschmelzformulierungen in einem separaten Artikel behandeln

de_DEGerman